AHK Publikationen 2017: Vietnam – Pure Dynamik

Die AHK Broschüre gibt in deutscher Sprache einen Überblick über die aktuelle wirtschaftliche Situation in Vietnam und richtet sich an alle, die an einem Markteinstieg in Vietnam interessiert sind.

Vietnam – Pure Dynamik

Vietnaminfo

Vietnam hat seit Beginn der sogenannten "Doi Moi"-Reformen Ende der 80er Jahre eine rasante wirtschaftliche Entwicklung durchlaufen und präsentiert sich heute selbsbewusst als eines der dynamischsten Länder Asiens. Kaum 30 Jahre zuvor zählte Vietnam, vom Krieg gezeichnet, noch zu den ärmsten Ländern der Welt, doch heute erlebt das Land eine starke wirtschaftliche Entwicklung und ist nun ein Schwellenland, mit dem ehrgeizigen Ziel sich bis 2020 zum Industrieland zu entwicklen.

Die wirtschaftliche Entwicklung bringt Wachstum, Wohlstand und Stabilität mit sich. Vietnamesische Waren werden auf dem internationalen Markt bekannter. Das Land gehört zu den weltweit größten Reis- und Kaffeeexporteuren, ist traditionell gut aufgestellt in der Textil- und Bekleidungsbranche und entwickelt sich zunehmend zum Standort für anspruchsvolle Fertigung in der Metallverarbeitung oder Kunststoff- und Elektroindustrie.

Zudem verfügt Vietnam über viele natürliche Rohstoffe, u.a. Steinkohle, Eisen, Zinn, Chrom und Bauxit. Das Land profitiert ebenfalls vom wachsenden Tourismus, denn Vietnam bietet einzigartige Landschaften und zahlreiche Kulturstätten, die zum UNESCO Weltkulturerbe zählen.

Die rasante Entwicklung Vietnams kann jedoch nicht verbergen, dass weiterhin groβe Defizite in den Bereichen Bildung, Infrastruktur, Energie, Gesundheitswesen und Umweltschutz herrschen. Deutschland hat seit Beginn der 90er Jahre Vietnams Entwicklung unterstützt und wird auch in Zukunft eng mit Vietnam zusammenarbeiten.

Deutschland stellt heute den wichtigsten Handelspartner Vietnams in der EU dar. Deutsche Produkte in Vietnam genieβen einen sehr guten Ruf bezüglich ihrer Qualität. Die wachsende Mittelschicht in Vietnam hat Nachholbedarf und Kaufkraft und fragt Produkte „Made in Germany“ nach. Dies macht Vietnam für Deutschlands Exportwirtschaft ein sehr attraktives Ziel. Vor allem deutsche Unternehmen mit Know-how im Umwelt- und Klimabereich, im Maschinenbau, aber auch in der Fahrzeug- und Medizintechnik sind gefragte Partner im Land.

Derzeit agieren über 300 deutsche Firmen auf dem vietnamesischen Markt. Geringe Lohnkosten, eine sehr junge Bevölkerung und die relative politische Stabilität machen Vietnam zu einem attraktiven Investitionsstandort. Die deutsche Wirtschaftsgemeinschaft in Vietnam wird durch die German Business Association (GBA) unterstützt.

Kontakt Büro Ho Chi Minh City

5th Floor, Somerset Chancellor Court

21-23 Nguyen Thi Minh Khai

Dist.1, Ho Chi Minh City, Vietnam

Send E-mail

Tel.: +84 (28) 38239775

Fax: +84 (28) 38239773

Kontakt Büro Hanoi

Lotte Center Hanoi, East Tower

18th Floor, Room 1803-1804

54 Lieu Giai Street, Ba Dinh District

Hanoi, Vietnam

Send E-mail

Tel.: +84 (24) 38251420

Fax: +84 (24) 38251422