Exportinitiative Erneuerbare Energien

Die AHK Vietnam führt im Auftrag des BMWi verschiedene Projekte im Rahmen der Exportinitiative Erneuerbare Energien durch.

Hintergrund-informationen

Um mit Hilfe der Verbreitung deutscher Technologien einen aktiven Beitrag zum globalen Klimaschutz zu leisten und um deutsche Unternehmen bei der Positionierung auf internationalen Märkten zu unterstützen, wurde die Exportinitiative Erneuerbare Energien aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages 2003 ins Leben gerufen. Seitdem wird die Initiative vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) gesteuert, koordiniert und finanziert. 

Mit einem breiten Angebot von Maßnahmen unterstützt die Exportinitiative deutsche Unternehmen der EE-Branche bei der Erschließung neuer Absatzmärkte im Ausland. 

Zielgruppe

Deutsche Hersteller und Anbieter von Technologien, Produkten und Dienstleistungen aus dem Bereich Erneuerbare Energien.

AHK Geschäftsreisen

Diese werden von den Auslandshandelskammern (AHKs) durchgeführt. Im Mittelpunkt steht die Etablierung von Geschäftskontakten mit potenziellen Partnerunternehmen.

Ein zentraler Bestandteil der Geschäftsreise ist die eintägige Informations- und Präsentationsveranstaltung, auf der Unternehmen sich und Ihre Produkte einem ausgewählten Fachpublikum vorstellen können.

Kontaktperson

Le Hai Duong

Leitung Delegationen und Projekte

Send Email

Nguyen Tra Thao Anh

Delegationen und Projekte

Send Email

Nguy Thu Hien

Delegationen und Projekte

Send Email

Pham Tuyet Mai

Delegationen und Projekte

Send Email

Nguyen The Dung

Delegationen und Projekte

Send Email